Fasten in Verbindung mit hypnosystemischer Begleitung

Früher hatte ich viele Symptome wie POS, Darmgeschichten jeglicher Art, Panik Attacken, Schmerzen, Ausschläge, usw. Nach einer Vielzahl von Besuchen beim Arzt, bei Ernährungsberatern, Psychologen, Geistheiler, Handaufleger, Engergietherapeuten, diverse Diäten, und und und... war ich über die Jahre am Boden zerstört. Wieso? Nichts half wirklich oder nur kurzfristig! Hypnose war bis anhin das Beste und daher auch mein Weg. Und, noch effizienter ist hypnosystemik, weil, viel wirkungsvoller und gepaart mit essen, geniessen und regenerieren ist es an Effizienz kaum zu übertreffen.
Wenn ich mich mit mir von früher vergleiche, komme ich zum Schluss, es ist nicht vergleichbar. Es geht mir in jeder Hinsicht viel besser und heute weiss ich wie mit Rückschlägen, Ängste, Sorgen, Scham, usw. umzugehen habe oder es sogar zur Transformation genutzt werden kann. Daher war mein Weg genau so wie er sein sollte. Und wissen Sie was? Es kommt nun meinen Klienten zu Gute. Denn was ich über Jahre, ja sogar über die letzten drei Jahrzehnte mühsam im Selbstversuch und Selbststudium angeeignet habe plus die Aus.- Weiterbildungen von über 600h, kann ich Ihnen kompakt weitergeben. Ihre Vorteile: Es geht Ihnen leichter und schneller als bei mir. Würde ich den Weg so nochmal gehen? Ganz klares JA. Jedoch würde ich mir viel früher einen Coach und Mentor zulegen. So hätte ich mir viele Tränen, viel Scham, viel Müll im Körper und Mehr ersparen können und gerade bei Rückschlägen, wäre ein Ansprechpartner der für mich da gewesen wäre viel mehr als Geld wert.
Mein Versprechen an Sie:

"DER WEG LOHNT SICH!"

Nicht nur, weil es sich positiv auf Ihren Körper, Geist und Seele auswirkt, sondern auch auf Symptome wie Bluthochdruck, Diabetes Typ 2, die Cholesterinwerte, und und und. Das Wollen und Tun ist die Voraussetzung für den Erfolg. Die Techniken, die Begleitung und das Wissen bekommen Sie von mir. Ich stehe Ihnen zur Seite, damit Ihnen alles noch etwas leichter fällt. Sie entscheiden wie viel Unterstützung Sie brauchen um Ihre Ziele zu erreichen.

Alles darf, nichts muss - ist meine Devise und der Spass folgt mit dem Erfolg und umgekehrt.

Sind Sie schon bereit dazu Ihre ganz persönliche Heldengeschichte zu schreiben? Oder möchten Sie wissen ob mein Angebot für Sie passt? Melden Sie sich jetzt, damit die Terminverfügbarkeit geprüft werden kann.


Vorteile beim Intervallfasten

Gehirn

  • Wahrnehmung wird verbessert
  • Stressresistenter
  • Wiederstandsfähiger gegeüber Verletzungen & Krankheiten

Darm

  • Mehr Beweglichkeit
  • Reduzierte Entzündungswerte
  • Abbau toxischer Zwischenprodukte
  • Besser Aufnahme von wichtigen Stoffen
  • Verbesserung bei Allergien und weitere Symptome wie Reizdarm, MC, Collitis, usw.
Herz / Kreislauf
  • Blutdruck wird gesenkt
  • Herzfrequenz wird reduziert somit Stressresitenter
Leber
  • Glykogenabbau
  • Ketonproduktion
  • Mehr Insulinintensivität
  • Reduzierte Lipidansammlung

Fettgewebe

  • Lipolyse
  • Reduzierte Leptinproduktion
  • Reduzierte Entzündungswerte

Blut

  • Ketonwerte werden erhöht
  • Glukose- und Insulinwerte sowie oxidativer Stress reduzieren sich
  • Positive Auswirkung auf die Entzündungswerte
Muskeln
  • Mehr Insulinsensitivität
  • Mehr Effizienz
  • Mehr Ausdauer
  • Reduzierte Entzündungswerte
Haut
  • Reiner und Elastischer
  • Jünger und gesünder im Ausdruck und Poren

Das sagt die Presse über Intervallfasten und ist somit nach Jahren auch im Mainstream angekommen

Intervallfasten ist in aller Munde – das zeigt nun auch die Vielzahl an Medienberichten. Einige Artikel habe ich Ihnen hier zusammengestellt, in denen Sie Sich noch weiter über die Methode, ihre vielen Vorteile, jedoch auch Nachteile einlesen können:

Weitere Links die Sie interessieren könnte:

Zusammengetragen von: BodyFast

Es gibt mittlerweile sogar Apps, z.B. bei Bodyfast, die Sie unterstützen können bei dieser Art des Fastens. Jedoch würde ich wirklich nicht empfehlen alles reinzuhauen was geht oder sich voll fressen während den Essenszeiten. Deshalb habe ich meine Methode zuerst intuitiv, dann konkret angepasst. Nicht nur durch mein Wissen und Erfahrungen ergänzt, sondern auch von Mediziner, Professoren und weiteren Menschen die sich intensiv damit beschäftigen.